Eine kollektive Weihnachtsbaum-Sammelaktion wie in den vergangenen Jahren wird es in Castrop-Rauxel in diesem Jahr nicht geben.
Eine kollektive Weihnachtsbaum-Sammelaktion wie in den vergangenen Jahren wird es in Castrop-Rauxel in diesem Jahr nicht geben. © Volker Engel (Archiv)
Tannenbaumsammlung

Diskussion um Absage der Weihnachtsbaum-Sammlung in Castrop-Rauxel

Direkt nach Weihnachten hat der EUV die Weihnachtsbaum-Sammlung abgesagt. Stattdessen sollen die Bürger ihre Bäume zu Sammelstellen bringen. Der Plan stößt nicht überall auf Gegenliebe.

Zumindest unterschwellig klingt Ironie in der Frage bei Facebook mit: „Kann ich meinen Baum mit dem Linienbus zur nächsten Abgabestelle bringen?“, kommentierte eine Facebook-Userin, nachdem der EUV am Montag bekannt gegeben hatte, dass die Weihnachtsbäume in Castrop-Rauxel in diesem Jahr nicht von ehrenamtlichen Helfern vor der Haustür abgeholt werden.

Neben Ratlosigkeit auch Verständnis für die Ehrenamtlichen

Kreative Lösungsvorschläge

Das sind die Sammelstellen im Überblick:

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.