Donnerstag in Castrop-Rauxel wichtig: Abriss in Deininghausen

Castrop-Rauxel kompakt

Ein Stück Geschichte Deininghausens verschwindet. Wir berichten heute über den Abriss des ehemaligen Schlecker-Marktes. Außerdem: Wo gibt es an den Feiertagen eigentlich Brötchen?

von Marian von Hatzfeld

, 09.04.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bald ist nichts mehr übrig: Ein Bäcker zerlegt den ehemaligen Schlecker-Markt in Deininghausen.

Bald ist nichts mehr übrig: Ein Bäcker zerlegt den ehemaligen Schlecker-Markt in Deininghausen. © Uwe von Schirp

Das wird heute wichtig:

  • Es klingt schon ein wenig Wehmut in der Stimme von Manfred Herold: „Mit diesem Gebäude verschwindet ein Stück Geschichte Deininghausens.“ Seit Mittwoch reißt ein Bagger den seit acht Jahren leerstehenden ehemaligen Schlecker-Markt ein. Wir waren beim Abriss dabei und haben einige Fotos sowie ein Video mitgebracht (RN+).
  • Brötchen an den Feiertagen? Welche Bäckereien in Castrop-Rauxel haben am Karfreitag und Ostersonntag geöffnet? Und wie lange? Wir bieten den Überblick. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Bürgermeister Rajko Kravanja hält es für richtig, über lockerere Corona-Regeln nachzudenken. Warum er aktuell eine Rückbesinnung auf die Werte des Bergbaus erkennt, sehen Sie im Video-Interview. (RN+)

Das Wetter:

Castrop-Rauxeler dürfen sich am Donnerstag auf einen sonnigen Tag freuen. Am Morgen ist es noch leicht bewölkt, bei Temperaturen von 9°C. Mittags bis abends ist es sonnig bei Temperaturen von 12°C bis zu 19°C. Auch in der Nacht bleibt der Himmel wolkenlos, bei Temperaturen von 5°C. Bis zu elf Sonnenstunden sind am Donnerstag in Castrop-Rauxel möglich.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute unter anderem an folgenden Stellen:

In der Wanne, Bladenhorster Straße, Gerther Straße, Heerstraße

Lesen Sie jetzt