Elefanten, Cowboys und mehr: Castrop-Rauxel im Schneemann-Fieber

Volontär
Auch wenn der Schnee nur kurz liegen blieb, war doch genug Zeit, einen Schneemann zu bauen.
Auch wenn der Schnee nur kurz liegen blieb, war doch genug Zeit, einen Schneemann zu bauen. © Privat
Lesezeit

Endlich ist der Winter da: Am Sonntagmorgen (17.1.) wurden die Castrop-Rauxeler von einer weißen Überraschung geweckt. Es hatte geschneit und die Europastadt in ein kleines Winterwunderland verwandelt. Flockiger Neuschnee lag auf Häusern, Autos und in Gärten.

Doch die weiße Pracht währte nicht lange. Bereits am Mittag war vielerorts der Schnee wieder geschmolzen. Bis dahin hatten jedoch viele Castrop-Rauxeler die Zeit genutzt und wurden kreativ. Zahlreiche Fotos von tollen Schneemännern, verwegenen Schneecowboys, süßen Schnee-Elefanten und mehr erreichten die Redaktion.

Fotostrecke

Castrop-Rauxel im Schneemann-Fieber