Erneut landen Lebensmittel im Laubcontainer

Serie von Fällen

Ein Karton voller Aufschnitt, der noch verpackt ist. Obst und Gemüse sehen auch noch genießbar aus und über die Blumen in Plastikverpackung hätte sich wohl auch noch jemand gefreut. Stattdessen landete all das in drei Laubcontainern in Castrop-Rauxel. Die Stadt spricht von "skandalöser Verschwendung von Lebensmitteln".

CASTROP-RAUXEL

, 21.10.2016, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wenn die Tage kürzer werden und die Bäume ihre Blätter abwerfen, reicht der Platz in der eigenen Biotonne oft nicht aus, um den Laubabfall zu entsorgen. Der EUV Stadtbetrieb stellt deshalb jedes Jahr mehrere Laubcontainer im Stadtgebiet auf. Ein Service, der immer wieder missbraucht wird. 

An der Dortmunder Straße, der Victorstraße und der Herner Straße wurden nun Sachen entsorgt, die nicht in den Laubcontainer gehören. Mitarbeiter des EUV fanden darin unter der Woche neben Obst, Gemüse und Schnittblumen auch einen Karton voller Aufschnitt, der noch verpackt ist. „Das hat mit Gammelfleisch nichts zu tun“, sagte EUV-Chef Michael Werner. „Es sieht aus, als hätte jemand seine Tiefkühltruhe ausgeräumt und den Inhalt dann in den Containern entsorgt.“

Die Stadtverwaltung spricht von einer „skandalösen Verschwendung von Lebensmitteln. Wer für die unsachgemäße Entsorgung verantwortlich ist, ist unklar. „Die Kosten für die Reinigung der Container und die fachgerechte Entsorgung tragen aber letztlich alle Gebührenzahler“, teilte die Stadtverwaltung mit. Sollte der Verursacher gefunden werden, wird ihm die Entsorgung in Rechnung gestellt.

Schon mehrere Fälle

Im vergangenen Jahr war es an der Victorstraße und auf Schwerin zu vergleichbaren Vorfällen gekommen, als größere Mengen an genießbarem Obst in den Laubcontainern entsorgt wurden.

Den Service deswegen einzustellen, sei aber keine Option, sagte Michael Werner. „Wir müssen uns dann Gedanken über die Überwachung machen und die Befüllung besser kontrollieren.“

Der EUV nimmt Hinweise auf den oder die illegalen Müllentsorger per E-Mail entgegen - unter abfallwirtschaft@euv-stadtbetrieb.de.

Der EUV bittet darum, Laub ohne Plastiktüte zu entsorgen. Bis einschließlich Freitag, 25. November, stehen die Laubcontainer an folgenden Standorten:

  • Am Stadtgarten, Ecke Glückaufstraße
  • Dortmunder Straße, Containerstandort Schwerin
  • Dortmunder Straße, nahe Wakefieldstraße
  • Freiheitstraße, Ecke Bramkampstraße
  • Marktplatz Habinghorst
  • Recklinghauser Straße /Klöcknerstraße, Sackgasse im Kreisverkehr
  • Uferstraße, Parkstreifen vor dem Sportplatz
  • Victorstraße, Ecke Vördestraße
  • Weimarer Straße, Parkstreifen nahe der Kirche
  • Am Westring 215, Parkstreifen am Betriebsgebäude des EUV
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt