FFF, Anwohner und Naturschützer rufen zum Streik gegen Datteln 4 auf

Kraftwerk

Fridays for Future Castrop-Rauxel ruft zu einer Demonstration am Freitag (24.1.) gegen das Kohlekraftwerk Datteln 4 auf. Parallel wird auch in Berlin gegen das Kraftwerk demonstriert.

Castrop-Rauxel, Datteln

22.01.2020, 11:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
FFF, Anwohner und Naturschützer rufen zum Streik gegen Datteln 4 auf

Fridays for Future will gegen Datteln 4 demonstrieren. © Lena Wittekind

Unter dem Motto „Datteln 4? Nicht mit mir!“ rufen die Fridays for Future Ortsgruppen aus Castrop-Rauxel, Datteln, Recklinghausen, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Witten und Münster mit Anwohnern und dem Naturschutzbund BUND zum Streik am Freitag, 24. Januar, in Datteln auf.

Anreise mit Fahrrad, Bus und Mitfahrgelegenheit

Die Teilnehmer starten am Hauptbahnhof in Rauxel. Ab 11 Uhr ist die gemeinsame Anreise mit dem Fahrrad geplant. Weitere Anreisemöglichkeiten von dort sind die Buslinie des SB22 um 11.28 Uhr und Mitfahrgelegenheiten mit dem Auto, die das Klimabündnis für 11.30 Uhr organisiert. Die Demonstration beginnt in Datteln am Neumarkt um 12 Uhr.

Von dort wird der Demonstrationszug über die B235 zum Kohlekraftwerk Datteln 4 gehen. Parallel dazu startet um 12 Uhr eine Demonstration in Berlin gegen Datteln 4 im Invalidenpark.

„Wir können nicht tatenlos zusehen“, sagt Lena Wittekind von Fridays for Future Castrop-Rauxel, „wenn vor unserer Haustür ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen soll, das vollkommen den Empfehlungen der Kohlekommission widerspricht. Datteln 4 ist mit einem Kohleausstieg bis 2030 und dem Einhalten des 1,5-Grad-Ziels nicht vereinbar.“

Die Demonstration soll auch auf die gesundheitlichen Folgen der hohen Quecksilber- und Feinstaubbelastung für Anwohner und die nahegelegene Kinder- und Jugendklinik hinweisen.

Lesen Sie jetzt

Das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 soll noch ans Netz gehen. RWE schaltet jedoch noch 2020 in NRW einen anderen anderen Kraftwerks-Block ab. So verläuft der Kohleausstieg in NRW.

Lesen Sie jetzt