Die Fridtjof-Nansen-Realschule ist zurzeit geschlossen. Das Coronavirus und andere Erkrankungen in der Lehrerschaft hat dort nun noch größere Kreise gezogen.
Die Fridtjof-Nansen-Realschule ist zurzeit geschlossen. Das Coronavirus und andere Erkrankungen in der Lehrerschaft haben dort nun noch größere Kreise gezogen. © Stadt
Coronavirus

FNR-Mama erleichtert: Diese Schließung wird der Realschule gut tun

Es gab Gerüchte und Diskussionen über die Corona-Infektionen an der Fridtjof-Nansen-Realschule. Eine Mutter ist über die neueste Entwicklung, die bei vielen Kopfschütteln verursachte, heilfroh.

Der Montag (23.11.) war sicher einer der eisigsten Tage der Fridtjof-Nansen-Realschule seit Jahren. Oder der heißeste, ganz wie man will. Denn eine ziemlich spontane Schließung der ganzen Schule, obwohl schon Schüler da waren: Das gab es zuvor so noch nie. Und auch noch nicht im ganzen Kreis Recklinghausen seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

„Nur Infos, wenn die Klasse betroffen ist“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.