Frau erwischt Einbrecher - dabei wird sie verletzt

Polizei

Ein unbekannter Einbrecher hat sich am Freitag durch ein gekipptes Fenster Zugang zu einer Wohnung verschafft. Als die Bewohnerin auf ihn zuging, wurde sie verletzt. Der Täter ist flüchtig.

Habinghorst

, 21.09.2019, 19:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frau erwischt Einbrecher - dabei wird sie verletzt

Ein Einbrecher ist noch auf der Flucht, die Polizei sucht Hinweise. © picture alliance/dpa

Ein bisher unbekannter Mann ist am Freitag (20. September) durch ein gekipptes Fenster in eine Wohnung an der Nordstraße eingestiegen. Gegen 6.10 Uhr verschaffte sich der Mann über ein Baugerüst, das am Haus befestigt war, Zugang zu der Wohnung im Obergeschoss.

In der Wohnung griff sich der Täter eine Handtasche, die auf einem Stuhl lag. Wie die Polizei mitteilt, war er allerdings nicht allein in der Wohnung. Als die Bewohnerin der Wohnung aufwachte, ging sie auf den Täter zu.

Auf frischer Tat ertappt - Frau wird verletzt

Der Mann drängte die Frau zur Seite und flüchtete mit dem Diebesgut aus dem Haus. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Sie beschreibt den Täter wie folgt:

  • Der unbekannte Täter soll ungefähr 40 Jahre alt sein.
  • Er soll 1,65 Meter groß sein und eine kräftige Statur haben.
  • Der Mann hat kurze blonde Haare, einen gepflegten Bart an Kinn, Ober- und Unterlippe.
  • Er trug eine dunkle Jeans und einen Norwegerpullover in den Farben braun, mint und beige.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Aufenthaltsort des Verdächtigen machen können, melden sich bitte bei dem Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

Lesen Sie jetzt