Frohlinder Wunschzettel: Kunstrasen und ein sauberer Mühlenbach

FROHLINDE Wie teuer wird die Sanierung der Brandheide? Was kann für den Sportplatz des FC Frohlinde getan werden? Diese Fragen wollte die SPD bei ihrer Zukunftstour am Samstag klären.

von Von Daniel Sczekalla

, 18.01.2009, 12:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Sportplatz Frohlinde hat eine Sanierung dringend nötig.

Der Sportplatz Frohlinde hat eine Sanierung dringend nötig.

Nächster Punkt der Zukunftstour: Dem FC Frohlinde gehen wegen der vielen Sportplatz-Mängel die Spieler aus. Zum einen sorgt die schwache Heizung immer wieder für kalte Duschen und Umkleiden – zudem wird noch auf Asche gespielt. „Dazu hat heute keiner mehr Lust“, so Vorsitzender Peter Blau.   180 000 Euro für die Sanierung sind zugesichert. Neue Ballfangzäune und eine Flutlichtanlage sollen kommen. „Es wäre möglich, dass der Verein ebenfalls einen hohen Geldbetrag auf-bringen könnte“, so Blau. Sollte dies gelingen, so Bürgermeister Beisenherz, wäre es durchaus denkbar, dass dann ein Kunstrasen möglich wäre.

Lesen Sie jetzt