Gerald Baars und die „Dollar Boys“ in New York: Der 11. September ändert alles

Redakteurin
Gerald Baars auf dem Balkon seiner Wohnung in Manhattan im Juli 2003, während seiner Zeit als Leiter des ARD-Studios in Washington
Gerald Baars auf dem Balkon seiner Wohnung in Manhattan im Juli 2003, während seiner Zeit als Leiter des ARD-Studios in Washington © Klötzer
Lesezeit

„Dollar Boys“ ist inspiriert von vielen realen Begegnungen

Roman sorgt für Gänsehautmomente

Der Autor Gerald Baars