Einst zogen hier Aldi, Marktfrisch und der Metzger Christoph Grabowski Kunden an. Seit Jahren steht das Gebäude an der Kleinen Lönsstraße leer.
Einst zogen hier Aldi, Marktfrisch und der Metzger Christoph Grabowski Kunden an. Seit Jahren steht das Gebäude an der Kleinen Lönsstraße leer. © Thomas Schroeter
Diakonie-Zentrum

Gerüchte-Check: Diakonie-Zentrum an der Kleinen Lönsstraße geplatzt?

Der Immobilien-Leerstand an der Kleinen Lönsstraße soll durch ein Diakonie-Zentrum ersetzt werden. Doch dieser Deal sei geplatzt, geht ein Gerücht in Castrop um. Wir haben nachgefragt.

Seitdem der Aldi, der Marktfrisch und Fleischer Christoph Grabowski aus dem Ladenzentrum an der Kleinen Lönsstraße ausgezogen sind, rottet die Immobilie vor sich hin. Sie ist einer der „prominentesten“ Schandflecken der Stadt. Das sollte sich in diesem Jahr ändern.

Heier-Pläne wurden im Jahr 2019 vorgestellt

Ein Gerücht besagt: Der Deal ist geplatzt

Altbau soll bald abgerissen werden

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.