Habinghorst feierte Toleranz, Respekt und Offenheit

Festival "Save The Planet"

Sieben Bands standen bei der 14. Ausgabe des Musikfestivals "Save The Planet" auf dem Programm. Erstmals gab es bei dem Festival im Castrop-Rauxeler Ortsteil Habinghorst zwei Bühnen. Hauptattraktion war das noch sehr junge Quartett "Skip to Friday" aus Gelsenkirchen.

HABINGHORST

, 18.09.2017, 11:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt