Freitag wichtig in Castrop-Rauxel: Lockerungen für Ladenbesitzer

Castrop-Rauxel kompakt

Ab Montag gibt es Lockerungen für den Einzelhandel. Nicht alle sind zufrieden damit. Außerdem heute in Castrop-Rauxel wichtig: Ein Online-Lebensmittelhändler beliefert bald Teile der Stadt.

Castrop-Rauxel

, 05.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Buchläden gehören zu den Geschäften, die am Montag wieder öffnen dürfen. Auch ohne Terminabsprache.

Buchläden gehören zu den Geschäften, die am Montag wieder öffnen dürfen. Auch ohne Terminabsprache. © Marcel Witte

Das wird heute wichtig:

  • Es ist ja so: Wenn Bund und Länder eine neue Corona-Marschroute beschließen, muss jedes einzelne Bundesland immer noch eine neue Schutzverordnung erlassen, in der dann genau geregelt ist, was vor Ort gilt. Die neue Schutzverordnung für NRW ist noch nicht raus. Wird aber für heute erwartet und uns dann auch beschäftigen.

Das sollten Sie wissen:

  • Die kleinen Lieferautos eines Online-Lebensmittelhändlers haben Sie vielleicht schon mal in der Nachbarstadt Dortmund herumflitzen sehen. Oder in Bochum. Bald werden sie auch durch Teile Castrop-Rauxels fahren, denn der Händler erweitert sein Liefergebiet. (RN+)

  • Die Tage nach den Bund-Länder-Schalten sind mittlerweile zu den Tagen des Erklärens, Regeln-Aufdröselns und Reaktionen-Einfangens geworden. So auch bei uns: Wir haben uns angeschaut, was der neue Öffnungsfahrplan genau für Castrop-Rauxel bedeutet. (RN+) Und wir haben mit dem Chef von Casconcept gesprochen, der Händlergemeinschaft der Altstadt. So richtig zufrieden ist er nicht mit dem, was ab Montag gilt. (RN+) Bürgermeister Rajko Kravanja zumindest sieht die Stadt gut gewappnet für den Aufbau eines Corona-Testzentrums. (RN+) Denn ab kommender Woche soll sich eigentlich jeder Mensch in Deutschland einmal wöchentlich auf Corona testen lassen können.

  • Und auch solche Geschichten bringt Corona hervor: Weil der Großhandel wegen des Lockdowns auf Getränken sitzt, die bald ablaufen, hat sich ein Kioskbetreiber auf Schwerin eine Aktion ausgedacht, das Zeug trotzdem noch an Mann und Frau zu bringen. (RN+)

  • Wie sich die Corona-Krise weiter entwickelt, darüber halten wir Sie weiterhin täglich in unserem Live-Blog mit allen wichtigen und aktuellen Informationen aus Castrop-Rauxel und Umgebung auf dem Laufenden.

Das Wetter:
Es bleibt weiterhin kalt: Der Tag beginnt mit Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Allerdings soll es viel sonniger werden als am Donnerstag. Wärmer als 5 Grad wird es aber trotzdem nicht. Wer spazieren möchte, sollte besser noch mal die dicke Wintermütze hervorholen. Und vielleicht auch Handschuhe. In der Nacht zu Samstag gibt es Frost.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Dortmunder Straße, Wittenerstraße, Weimarer Straße, Horststraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt