Montag wichtig in Castrop-Rauxel: Schulen öffnen, Schnelltests starten

Tagesvorschau

Heute starten auch die weiterführenden Schulen der Stadt wieder mit Präsenzunterricht. Außerdem wichtig in Castrop-Rauxel: Drei Arztpraxen bieten jetzt Corona-Schnelltests an.

Castrop-Rauxel

, 15.03.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am Sonntag (14.3.) haben THW, Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz das zentrale Schnelltestzentrum in Recklinghausen aufgebaut.

Am Sonntag (14.3.) haben THW, Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz das zentrale Schnelltestzentrum in Recklinghausen aufgebaut. © Kreis Recklinghausen

Was heute wichtig wird:

  • Heute ist es auch für die Schüler der weiterführenden Schulen soweit: Sie kommen raus aus dem Distanzunterricht. Zumindest ein wenig. Wie schon an den Grundschulen wird es auch ab Klasse 5 Wechselunterricht geben.

  • Heute Nachmittag soll das Corona-Schnelltestzentrum in Recklinghausen an den Start gehen. Auch in Castrop-Rauxel gibt es mittlerweile drei zugelassene Teststellen. Eine Apothekerin aus Henrichenburg hat sich auch um Zulassung beworben, sie wartet noch auf die Genehmigung, hat aber schon ein kleines Testzelt bestellt. (RN+)

Was Sie wissen müssen:

  • 172 iPads bekommt die Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) bald geliefert. Endgeräte, die mit Mitteln von Bund und Land finanziert werden, um bedürftige Kinder beim Digitalunterricht zu unterstützen. Eigentlich ist das eine gute Nachricht. Doch nicht für die WBG, denn sie kann mit Apple-Geräten so gar nichts anfangen. (RN+)

  • Sind Schleichwege vorprogrammiert? Eine neue Straße soll das ehemalige Kraftwerk-Knepper-Gelände an die Autobahn anbinden. Die Planer wollen die Oestricher Straße sperren. Wird damit die Verbindung von Dingen nach Deininghausen gekappt? (RN+)

  • Jeder ist mal wütend und jeder hat seine Strategie, damit umzugehen. Durchatmen, Luft schnappen, in ein Kissen boxen. Bei einem Bewohner des Heimathofs in Castrop-Rauxel, einer Anlaufstelle für Menschen, die mit Alkohol- oder Drogenproblemen zu kämpfen haben, allerdings lagen die Nerven so blank, dass er einen Porzellanteller geschleudert hat. In Richtung eines anderen Bewohners. Der Wurf brachte ihn nun vors Amtsgericht. (RN+)

  • Niemals geht man so ganz? Trifft das auch auf Pfarrer Winfried Grohsmann zu, der im Herbst den Pastoralverbund Castrop-Rauxel-Süd nach 25 Jahren verlässt? Darauf und auf viele weitere Fragen antwortet der beliebte Geistliche im Interview. (RN+)

  • Was verbraucht mehr Energie: Duschen oder Baden? Welches Programm an der Spülmaschine ist das sparsamste? Angesichts steigender Strompreise haben wir bei der Verbraucherzentrale nachgefragt, wie man schnell und einfach Energie sparen kann. (RN+)

Das Wetter:

Es bleibt nass-kalt: Der Tag in Castrop-Rauxel startet mit Temperaturen um die 3 Grad. Und mit Regen. Im Laufe des Tages wird es trockener, es kommt nur noch vereinzelt zu kleinen Schauern. Die Temperaturen übersteigen 9 Grad nicht. Von Frühling also noch keine Spur. Nachts bleibt es trocken. Windig ist es noch immer. Die Böen können bis um die 50 km/h erreichen.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Recklinghauser Straße, Pöppinghauser Straße, Ahornstraße, Hellweg

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt