Donnerstag wichtig in Castrop-Rauxel: Tempo 30 und Drama beim Hausbau

Tagesvorschau

Tempo 30 in der Stadt: Wir haben gefragt, wie Castrop-Rauxeler diese Pläne finden. Häuslebauer können in viele Fallen tappen. In einem Fall drohte eine finanzielle Katastrophe.

Castrop-Rauxel

, 18.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wir haben uns auf den Straßen in Castrop-Rauxel umgehört, wie Bürger Tempo 30 finden. Kirstin Gerner-Nicolas gehört zu denen, die dafür sind.

Wir haben uns auf den Straßen in Castrop-Rauxel umgehört, wie Bürger Tempo 30 finden. Kirstin Gerner-Nicolas gehört zu denen, die dafür sind. © Katharina Roß

Was heute wichtig wird:

  • Wir reden heute ausführlich über den Verkehr in Castrop-Rauxel in einem kostenlosen Livestream auf unserem Internetportal. Ab 20 Uhr können Sie auf rn.de/castrop live die Diskussionsrunde mit vier Experten verfolgen.
    Sie haben Fragen und Beiträge zu diesem Thema? Mailen Sie an reden@ruhrnachrichten.de. Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch während der Sendung per WhatsApp schicken.

  • Zum Thema passt, dass der ADFC seinen Fahrradklima-Test veröffentlicht hat. Das Ergebnis für Castrop-Rauxel ist mehr als ernüchternd. Genaueres lesen Sie heute ab 8.55 Uhr auf RN.de/Castrop.

Was Sie wissen müssen:

  • Bevor die Experten diskutieren, haben wir bei den Castrop-Rauxelern nachgefragt, wie sie zu Tempo 30 in der Stadt stehen.

  • Zwei Kandidaten für die Bundestagswahl aus Castrop-Rauxel waren bisher bekannt: Frank Schwabe (SPD) und Michael Breilmann (CDU) bekommen nun noch einen Konkurrenten aus der Europastadt.

  • Wer ein Haus bauen will, muss viel beachten. Wie das für ihn fast zur finanziellen Katastrophe geworden wäre, beschreibt Thomas Schroeter in einem Erfahrungsbericht. Und Tipps hat er auch.

  • Es gibt einen dritten Coronafall innerhalb von zwei Tagen an einer Castrop-Rauxeler Kita. Jetzt sind auch dessen Auswirkungen bekannt. Erneut müssen 20 Kinder in Quarantäne.

  • Mitarbeiter von Kitas in Castrop-Rauxel sollten in der Europahalle geimpft werden. Die Freude war groß. Jetzt ist Astrazeneca als Impfstoff ausgesetzt. Eine Kita-Leiterin hat kein Verständnis.

  • Der Stammverein von Timo Muth ist die SG Castrop. Dort hat er Fußball gespielt und Jugend-Mannschaften trainiert. Zur Saison 2020/21 wanderte er ab zur Jugendabteilung des VfB Waltrop und schildert seine Eindrücke.

Das Wetter:

Es wird kälter. Der Donnerstag ist trübe und die Sonne ist fast nicht zu sehen. Morgens liegen die Werte bei -1 Grad. Im Laufe des Mittags überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken und die Höchstwerte liegen bei 6 Grad. Abends kann es dann auch noch regnen und die Temperaturen sinken auf 3 bis 4 Grad, in der Nacht dann auf 0 Grad.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Deininghauser Weg, Borghagener Straße, Bahnhofstraße, Kreuzstraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt