Freitag wichtig in Castrop-Rauxel: Durchfahrts-Testzentrum und Dauerbaustelle

Tagesvorschau

Für den Umbau des Landwehrbachs müssen Autofahrer und Altstadt-Anwohner einige Geduld aufbringen. Außerdem heute in Castrop-Rauxel wichtig: An Gründonnerstag startet das Durchfahrts-Testzentrum.

Castrop-Rauxel

, 26.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Umbau des Landwehrbachs ist eine riesige Baustelle und das wird auch noch fast zwei Jahre so bleiben.

Der Umbau des Landwehrbachs ist eine riesige Baustelle und das wird auch noch fast zwei Jahre so bleiben. © Thomas Schroeter

Was heute wichtig wird:

  • Der Rat der Stadt hat am Donnerstagabend (25.3.) in einer Sondersitzung getagt. Wir waren dabei. Ein Ergebnis der Sitzung: Es wird ab April ein Durchfahrts-Zentrum für Corona-Schnelltests auf dem Europaplatz geben. Über weitere Beschlüsse berichten wir im Laufe des Tages auf rn.de/castrop-rauxel

  • Auch auf dem Europaplatz werden heute die Kita-Mitarbeiter und Grundschullehrer und -lehrerinnen geimpft, die bisher noch keine Corona-Impfung bekommen haben. Auch hierüber berichten wir.

Was Sie wissen müssen:

Das Wetter:

Der Tag beginnt freundlich: mit Sonnenschein bei Temperaturen von um die 5 Grad. Danach ziehen immer mehr Wolken auf, aber es bleibt trocken und mit Temperaturen um die 14 Grad recht frühlingshaft. Auch am Abend kühlt es sich kaum ab. In der Nacht dann soll es regnen. Vereinzelt kann es windig werden mit Böen bis zu 60 km/h.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:


Bahnhofstraße, Wilhelmstraße, Kreuzstraße, Westring

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt