Impro-Theater, Micky Beisenherz und Seven Cent: Das bringt die zweite Programm-Woche

Ab ins Zelt

Auch die zweite Woche von „Ab ins Zelt“ hat eine Menge spannender Auftritte zu bieten. Besucher können sich unter anderem auf ein paar bekannte Gesichter aus Castrop-Rauxel freuen.

Castrop

von Janine Jähnichen

, 19.11.2019, 07:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Impro-Theater, Micky Beisenherz und Seven Cent: Das bringt die zweite Programm-Woche

Bereits im Sommer zog es viele Fans zum Auftritt der Castrop-Rauxeler Band Seven Cent zu „Castrop kocht über“. Im winterlichen Adventszelt sind sie wieder mit von der Partie. Diesmal mit einer kleinen Besonderheit. © Tobias Weckenbrock

Am Freitag, 15. November, hat das Adventszelt auf dem Castroper Marktplatz seine Pforten geöffnet. Auch in der zweiten Woche wartet ein spannendes Programm.
Freitag, 22. November: „Kneipen Party im Zelt“: Wer hat nicht noch Erinnerungen an die Kneipenszene in Castrop? Egal ob an das Miljöh, Ambrosius oder den Alten Markt. An diesem Freitagabend wird die Zeit zurückgedreht mit Musik aus der Kneipenzeit und alten Fotos.

Die Party beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass ins Zelt ist um 17 Uhr. Tickets gibt es für 8 Euro an der Abendkasse inklusive einem Aperol Spritz oder Gin Tonic.

Samstag, 23. November: Seven Cent unplugged: Unter dem Motto „ROCKflöckchen, WeißRÖCKchen“ tritt die Band Seven Cent gleich drei Mal im Adventszelt auf.

Das Besondere: Die Songs werden nur mit Akustikinstrumenten gespielt. Beginn ist um 19.30, der Einlass bereits um 17 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 10 Euro inklusive einem Freigetränk bis zu 4 Euro.

Sonntag, 24. November (Totensonntag): Zelt geschlossen

Montag, 25. November: Micky Beisenherz: Neben seinem neuen Buch bringt Micky Beisenherz auch einen geheimen Gast mit nach Castrop. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, der Einlass startet um 17 Uhr mit freier Platzwahl.

Tickets für diesen Programmpunkt gibt es vorab bei Tante Amanda, Leuthold‘s 1910 und im Adventszelt für 19,90 Euro. Zusätzlich kann man die Tickets plus VVK-Gebühr im Forum Ticketshop und online über www.ab-ins-zelt.de und eventim.de kaufen.

Dienstag, 26. November: Charity-Abend Lions Hilfswerk C-R Viermundt e.V mit Fritz Eckenga: Zum 8. Mal lädt das Lions Hilfswerk Castrop-Rauxel zum Charity-Abend. Autor und Satiriker Fritz Eckenga wird mit seinem aktuellen Soloprogramm „The best of Fritz Eckenga“ auftreten.

Ziel des Abends ist es wieder, viele Spenden zu sammeln. Tickets für die Veranstaltung gibt es bei Tante Amanda, Leuthold‘s 1910 und im Adventszelt für 19 Euro sowie online unter www.ab-ins-zelt.de und im Forum Ticketshop (zuzüglich VVK-Gebühr).

Mittwoch, 27. November: „Scheuert und Kloppt!“: Franziska Mense-Moritz und Obel Obering sind bereits bekannt in der Comedyszene rund um den Geierabend.

Im Adventszelt stehen die Beiden nun zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, der Einlass startet um 17 Uhr. Karten gibt es für 8 Euro an der Abendkasse inklusive einem Freigetränk bis zu 4 Euro.

Donnerstag, 28. November: CasKultur - Der etwas andere Märchenabend: Die Impro-Theaterleute von CasKultur läuten mit einer bekannten Weihnachtsgeschichte den Advent ein. Danach ist das Publikum mit eigenen Wünschen an der Reihe, nach denen die Gruppe die Geschichte improvisiert.

Beginn des Märchenabends ist um 19.30 Uhr, der Einlass um 17 Uhr. Tickets gibt es für 8 Euro an der Abendkasse inklusive einem Freigetränk bis zu 4 Euro.

Impro-Theater, Micky Beisenherz und Seven Cent: Das bringt die zweite Programm-Woche

Das Team von CasKultur lädt zum interaktiven Märchenabend ein. Sie werden im Improtheater die Weihnachtsgeschichte nach den Wünschen ihrer Zuschauer interpretieren. © CasKultur

Freitag, 29. November: Andreas Flath & Gentlemenkapelle: Die Band - zur Zeit bestehend aus Andreas Knieper, Dave Cary, Andreas Röhe und Andreas Flath - sorgt für das etwas andere Hörerlebnis deutscher Texte im „Chansonpop Stil“.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass bereits um 17 Uhr. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 8 Euro zu kaufen. Sie beinhalten ein Freigetränk in einem Wert von bis zu 4 Euro.

Jetzt lesen


Samstag, 30. November: Seven Cent unplugged:
Der zweite von drei geplanten Akustikauftritten der Cover-Rock-Band auf der Bühne im Adventszelt.

Der Einlass ist um 17 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es wieder für 8 Euro an der Abendkasse.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt