Jede Menge Kunst und Liebe in der Stadtbücherei

Kabarett "Lieben lieben"

Und weiter ging es mit der "Kleinkunst in der Stadtbücherei": Am Freitagabend präsentierten Jörg Weirauch und Frank Westerdorff die zweite Veranstaltung zur Kultur-Reihe. Das Publikum erwartete ein musikalisches Kabarett mit dem Titel „Die glorreichen Fünf – Lieben lieben“ - ohne Kitsch-Gedichte und Schmachtfetzen.

Castrop-Rauxel

von Julia Swierczyna

, 19.11.2011, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jörg Weirauch (rechts) und Frank Westerdorff amüsierten ihr Publikum mit dem musikalischen Kabarett-Stück »Die glorreichen Fünf - Lieben lieben«.

Jörg Weirauch (rechts) und Frank Westerdorff amüsierten ihr Publikum mit dem musikalischen Kabarett-Stück »Die glorreichen Fünf - Lieben lieben«.

Lesen Sie jetzt