Kampf um alte Kennzeichen

Resolution

Castrop-Rauxel kämpft zusammen mit anderen NRW-Städten um die Wiedereinführung des alten Autokennzeichens. Bürgermeister Johannes Beisenherz unterzeichnet heute in Bocholt eine Resolution, die eine Rückkehr zu den früheren Kennzeichen fordert.

CASTROP-RAUXEL

12.12.2011, 10:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Castrop-Rauxel ist eine von 18 Städten, die ihre alten KfZ-Kennzeichen zurück fordern.

Castrop-Rauxel ist eine von 18 Städten, die ihre alten KfZ-Kennzeichen zurück fordern.

Folgende Städte fordern ihre alten Kennzeichen zurück:
Moers, Witten, Lünen, Dinslaken, Lippstadt, Bocholt, Berleburg, Jülich, Lüdinghausen, Altena, Gladbeck, Castrop-Rauxel, Büren, Beckum, Arnsberg, Brilon, Geldern, Erkelenz

Folgende Städte fordern ihre alten Kennzeichen zurück:
Moers, Witten, Lünen, Dinslaken, Lippstadt, Bocholt, Berleburg, Jülich, Lüdinghausen, Altena, Gladbeck, Castrop-Rauxel, Büren, Beckum, Arnsberg, Brilon, Geldern, Erkelenz

Lesen Sie jetzt