Zu einem Kellerbrand rückte die Castrop-Rauxeler Feuerwehr am späten Freitagabend aus. Brisant war der Einsatzort.
Zu einem Kellerbrand rückte die Castrop-Rauxeler Feuerwehr am späten Freitagabend aus. Brisant war der Einsatzort. © Helmut Kaczmarek
Feuerwehr-Einsatz

Kellerbrand: Brisanter Einsatz für die Feuerwehr an der JVA Meisenhof

Alarm bei der Castrop-Rauxeler Feuerwehr am späten Freitagabend. Inhaftierte der JVA Meisenhof hatten ein Feuer in einem Keller entdeckt. Es gibt erste Anzeichen für die Brandursache.

Brisanter Einsatz für die Castrop-Rauxeler Feuerwehr am späten Freitagabend (29.10.): Die Einsatzkräfte mussten zu einem Kellerbrand zur Lerchenstraße ausrücken. Verletzte gab es keine. Der Einsatzort indes war sensibel.

Informationen über Brand-Ursache frühestens Dienstag

Im Haus sind Renovierungsarbeiten notwendig

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite
Uwe von Schirp
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.