Konjunkturpaket: Kein Geld für Castrop-Rauxeler Nothaushalt?

CASTROP-RAUXEL Über ein zweites Konjunkturprogramm zur Ankurbelung der deutschen Wirtschaft hat die Koalition in Berlin am Montag beraten. Womöglich könnten Städte und Kommunen in NRW zu den Gewinnern des 50-Millionen-Euro-Paketes gehören. Ob Castrop-Rauxel als Nothaushaltskommune aber überhaupt etwas vom Kuchen abbekommen kann, ist noch unklar.

von Von Christoph WItte

, 12.01.2009, 20:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Philipp Mißfelder

Philipp Mißfelder

Lesen Sie jetzt