Der Stadtrat tagt wegen des Coronavirus wieder in der Stadthalle.
Der Stadtrat tagt wegen des Coronavirus wieder in der Stadthalle. © Tobias Weckenbrock
Kommunalpolitik

Korruptionsbekämpfung: Bürgermeisterkandidaten gaben keine Auskunft

Lokalpolitiker in Castrop-Rauxel müssen laut Korruptionsbekämpfungsgesetz Auskunft über sich geben. 26 Frauen und Männer haben das für 2020 nicht getan. Darunter drei Bürgermeisterkandidaten.

Mehrere Lands- und Bundes-Politiker von CDU und CSU stehen gerade im Fokus der Öffentlichkeit. Aus unterschiedlichen Gründen wird ihnen vorgeworfen, ihr Mandat missbraucht zu haben, um einen persönlichen Vorteil daraus zu erzielen.

Auskunftspflicht für Mandatsträger ist festgeschrieben

Liste mit 26 Namen im Amtsblatt veröffentlicht*

Stadtverwaltung habe mehrfach nachgehakt

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.