Kraftwerk Knepper von oben: So sieht das Gelände nach der Sprengung aus

Drohnen-Video

Knepper ist Geschichte: Spätestens, seit Kühlturm, Kesselhaus und Schornstein als Schutt auf der Fläche liegen, ist das Kraftwerk passé. Ein exklusiver Blick auf das Gelände.

Castrop-Rauxel

, 18.02.2019 / Lesedauer: 2 min
Kraftwerk Knepper von oben: So sieht das Gelände nach der Sprengung aus

Das Kraftwerk Knepper ist seit Sonntagmittag dem Erdboden gleich - zumindest die drei größten Gebäude: Kühlturm, Schornstein und Kesselhaus wurden gesprengt. Die Trümmer werden nun auf der Fläche getrennt und verarbeitet. © Tobias Weckenbrock

Im Interview sprachen wir mit Anwohnerin Charlotte Volkmer von der Oestricher Straße.

Video
Blick von oben aufs Kraftwerk nach der Sprengung

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Knepper-Sprengung

Tränen, Staub und ein denkwürdiger Tag: Das bleibt vom Kraftwerk Knepper

Das Kraftwerk Knepper ist dem Erdboden gleich: Die drei größten Bauwerke wurden Sonntag gesprengt. Es bleiben Staub, Tränen und Erinnerungen - und eine neue Zukunft fürs Gelände. Von Tobias Weckenbrock

Lesen Sie jetzt