Kurz hinter dem Engelsburgplatz: Beim Abbiegen hat es gekracht

Verkehr

Kurz hinter dem Engelsburgplatz hat es am Samstagnachmittag (17.4.) gekracht: Zwei Autos kollidierten, als einer der Fahrer abbiegen wollte.

18.04.2021, 12:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurz hinter dem Engelsburgplatz krachte es.

Kurz hinter dem Engelsburgplatz krachte es. © RVR 2019 Aerowest / Meixner

Wie die Polizei erst am Sonntag (18.4.) mitteilte, waren beide Autos am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der Bahnhofsstraße in nördlicher Richtung unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung am Engelsburgplatz wollte der Fahrer des vorderen Wagens, ein 47-jähriger Castrop-Rauxeler, nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Dabei stieß er mit dem hinter ihm fahrenden Auto eines 46-jährigen Castrop-Rauxelers zusammen.

Laut Polizei wurde der 47-Jährige bei den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.

Lesen Sie jetzt