Leichtsinn oder Streich? Feuerwehr löscht Brand in Altpapier-Container

Feuerwehr

Am Freitagabend musste die Feuerwehr Castrop-Rauxel zu einem Brand in Henrichenburg ausrücken. Die Brandursache geht wohl auf das Konto von dummen oder leichtsinnigen Menschen.

Henrichenburg

, 25.09.2021, 19:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Den Container-Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle.

Den Container-Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle. © Feuerwehr

Warum brennt ein Altpapier-Container? Im Grunde gibt es nur zwei Erklärungen dafür: Entweder haben sich „dumme Jungs“ einen Streich erlaubt oder die entsorgte Zigarette eines leichtsinnigen Rauchers hat sich dorthin „verirrt“.

Weil die Feuerwehr Brandursachen grundsätzlich nicht ermittelt, kann sie auch nicht den Grund für den Brand in dem Altpapiercontainer an der Freiheitstraße in Henrichenburg nennen. Gegen 21 Uhr wurden die Retter am Freitagabend (24.9.) alarmiert.

Feuerwehr flutet Container mit Schaum

Das Feuer hatten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle. Erst löschten sie den Brand mit dem Schnellangriffsrohr, danach fluteten sie den Container mit Schaum.

Lesen Sie jetzt