Der Partner für den Bau der neuen Halle plus Bürotrakt im Erinpark ist offenbar schon gefunden. Bei Sicon handelt es sich um eine Unternehmensgruppe aus Gescher, die sich auf den schlüsselfertigen Bau von Industriehallen, Gewerbebetrieben, Bürogebäuden und Wohnhäusern konzentriert. © Abi Schlehenkamp
Arbeitsplätze

Lind kann sich BPS-Ansiedlung auf der Xscape-Fläche vorstellen

BPS Stahl will eine Halle und einen Bürobau an der Erinstraße hochziehen. Und das Unternehmen würde gerne weiter expandieren. Doch ganz einfach wäre das nicht.

Jetzt nehmen die Neubau-Pläne von BPS Stahl im Erinpark an Fahrt auf. Jedenfalls mischt sich nun die Politik ein. Ein Schelm, wer da an Wahlkampf denkt? Oliver Lind, Castrop-Rauxeler CDU-Bürgermeisterkandidat, CDU-Bauexperte, und Chef des Betriebsausschusses 3, hat BPS-Geschäftsführer Benjamin Schmudde schon vor einigen Tagen vor Ort besucht. In der Gruppe „Du bist Castroper, wenn“ im Netz findet sich ein entsprechendes Video.

Es geht um Arbeitsplätze, 70 real existierende und 40 geplante

Klassifizierung als Filetfläche stört Oliver Lind

Bettinger fragt nach der aufbereiteten Fläche von Graf Schwerin

Regionalplan und Flächennutzungsplan noch im Weg

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.