Live vom letzten Verkaufstag in Habinghorst – Jetzt ist Real geschlossen

Redakteur
Westlich der B235 befindet sich der CastroPark entlang der Siemensstraße: Vorne rechts Real, links Fressnapf und Trinkgut, dazu hinten rechts ein MediaMarkt und hinten links das ehemalige Gartencenter Dehner. Weiter hinten erkennt man die Türme der Rütgers Germany.
Unser Reporter Bastian Becker zu Beginn unserer Liveschalte am Donnerstagmorgen vor dem Real. Wenige Minuten später schloss er für immer. © Bastian Becker
Lesezeit

Der Real im CastroPark an der Siemensstraße öffnete am Donnerstag (13.1.) zum letzten Mal. Für wenige Stunden: Um 10.30 Uhr war ein für allemal Schluss: Der Warenhaus-Betreiber Globus übernimmt am Freitag, baut komplett um und eröffnet dann im Spätsommer/Herbst ein neues Geschäft an selber Stelle.

Wir waren in den letzten Minuten in der Geschichte des Real-Marktes im Livestream vor Ort, als die Meldung die Runde machte: Jetzt wird geschlossen.

Geöffnet war ab 8 Uhr, um 10.30 Uhr verkündete der Marktleiter die Schließung, weil keine Ware mehr da war.