Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Castrop-Rauxel
Keine Antwort vom Land: Stadt empfiehlt jetzt Schulen Distanzunterricht
Ruhr Nachrichten Coronavirus

Keine Antwort vom Land: Stadt empfiehlt jetzt Schulen Distanzunterricht Von Ronny von Wangenheim

Am Wasserkreuz der Emscher entsteht die 412 Meter lange Super-Brücke. Bald beginnen die ersten Bohrungen. Dafür müssen der Emscher- und der Kanalradweg gesperrt werden.

Der Kreis hat entschieden, seine Berufskollegs weiterhin im Distanzunterricht zu belassen. Das gilt auch für das Berufskolleg Castrop-Rauxel. Ausgenommen sind die Abschlussklassen. Von Ronny von Wangenheim

Im Berufsverkehr ist es zu einem Unfall mit zwei verletzten Männern gekommen. Autos mussten abgeschleppt und ein Verletzter ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden ist immens.

In einer Nachbarstadt hat eine Autofahrerin aus Castrop-Rauxel aus Unachtsamkeit einen Unfall mit ihrem Auto verursacht. Eine Frau verletzte sich. Dabei ist ein Fakt noch nicht geklärt.

Die Inzidenz ist wieder unter 300 und liegt in Castrop-Rauxel jetzt bei 282,2. Das ist immer noch der unrühmliche Spitzenwert im Kreis. Im Kreis nähert sich die Inzidenz der 200er-Marke. Von Ronny von Wangenheim

Unser Rücken hat im Alltag viel zu tragen. Rund 85 Prozent der Menschen hatten in ihrem Leben schon mindestens einmal Rückenschmerzen. Die AOK informiert über Ursachen und Maßnahmen.

Exklusiv für Abonnenten

Schon Anfang kommender Woche könnten fast alle Corona-Lockerungen in Castrop-Rauxel wieder zurückgenommen werden. Die Kriterien stehen seit Donnerstag (15.4.) fest. Von Matthias Langrock

Anwalt Akin Özcan aus Castrop-Rauxel hat Leukämie. Helfen kann ihm nur ein Stammzellen-Spender. Um einen zu finden, sollen am Montag hundert Menschen typisiert werden. Jeder kann mitmachen. Von Patricia Böcking

Mehr als 40 neue Corona-Infektionen sind am Donnerstag für Castrop-Rauxel gemeldet worden. Damit überschreitet die Stadt erstmals den Inzidenzwert von 300. Ein unrühmlicher Spitzenwert. Von Matthias Langrock

Einem Gerichtsurteil zufolge hat er die 16-jährige Nicole-Denise Schalla ermordet - trotzdem sitzt er nicht im Gefängnis. Jetzt muss der Verurteilte aber eine Fußfessel tragen. Von Kevin Kindel

Am 10.4. ist Pfarrer Klaus-Peter Röber, Superintendent des Kirchenkreises Herne von 1985 bis 2004, im Alter von 81 Jahren gestorben. Bis zuletzt war er tief in Castrop-Rauxel verwurzelt.

Die Bundesregierung hat am Dienstag, 14. April, die bundesweite Corona-Notbremse auf den Weg gebracht. Bürgermeister Rajko Kravanja unterstützt die neuen Regelungen. Was sehen sie vor? Von Patricia Böcking, Matthias Langrock

Die Zahl der akut Corona-Infizierten ist zurückgegangen, die Inzidenz aber nicht. Die Lage in Castrop-Rauxel ist weiterhin nicht unter Kontrolle. Und immer mehr Intensivbetten sind belegt. Von Matthias Langrock

Seit Wochen standen die Pläne, zuletzt wartete man noch auf die Genehmigung. Jetzt ist klar: Schon am Mittwoch öffnet das Corona-Testzentrum am Castroper Markt. Von Matthias Langrock

Die Europastadt findet Erwähnung in einer RTL-Sendung und ist Teil einer Quizfrage. Dabei spielen die Macher auf die Liebe der Castrop-Rauxeler zu Alpakas an. Von Frederike Schneider

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag zwei Graffiti-Sprayer in Castrop-Rauxel auf frischer Tat ertappt. Einer der Täter ist erst 12 Jahre alt. Die Schadenssumme geht in die Tausende. Von Nora Varga

Seit Mitte März sind kostenlose Corona-Schnelltests in Castrop-Rauxel möglich. Mittlerweile kann man sich an 23 Orten testen lassen. Auch in der Altstadt soll bald eine neue Teststelle hinzukommen. Von Natascha Jaschinski

Auf Schloss Bladenhorst spukt es. Zumindest mutet es so an, wenn man jetzt bei Dreharbeiten in den alten Mauern zuschaute. Es geht um die Geschichte einer weißen Frau, eine mystische Sage. Von Tobias Weckenbrock

109 Neuinfektionen im Kreis Recklinghausen: Der Dienstag (13.4.) war ein weiterer recht milder Tag in der Pandemie. Doch die Inzidenz in Castrop-Rauxel steigt sprunghaft und es gibt einen Todesfall. Von Tobias Weckenbrock

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Castrop-Rauxeler Altstadtring wurden eine 3-Jährige und ein 28-Jähriger schwer verletzt. Der Altstadtring war zeitweise gesperrt. Von Nora Varga

Bei einem Unfall in der Nacht auf Montag wurde ein junger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick gezwungen, gegen die Leitplanke auszuweichen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Von Nora Varga

Das in Oer-Erkenschwick vermisst gemeldete Mädchen (14) ist wieder da. Die Polizei erklärt damit die öffentlichkeitswirksame Suche aus der vergangenen Woche für beendet.

Mit einer Inzidenz von 235,9 behält Castrop-Rauxel die Rote Corona-Laterne im Kreis Recklinghausen. Und das dicke Ende könnte diese Woche noch kommen, hat das Robert-Koch-Institut gewarnt. Von Thomas Schroeter

Corona-bedingt kann der Bücherbasar der Caritas zugunsten des ambulanten Hospizdienstes weiterhin nicht stattfinden. Stattdessen legt man aber die Aktion „Büchertüte to go“ neu auf. Von Fabian Paffendorf

Um die Population der Kanadagänse zu verringern, ergreift die Stadt Castrop-Rauxel eine strengere Maßnahme: Sie verhängt ein Fütterungsverbot. Flyer sollen an bestimmen Stellen darauf hinweisen. Von Fabian Paffendorf

Wer in eine Einbahnstraße falsch herum einfährt wie sollte der handeln, wenn er seinen Fehler feststellt? Diese Frage wird sich ein Autofahrer in Castrop gestellt haben. Es folgten weitere Fehler. Von Tobias Weckenbrock