Recklinghauser Straße

Mädchen (12) bei Autounfall in Ickern schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße ist eine Fußgängerin am Donnerstagmorgen in Ickern verletzt worden. Das verunglückte Mädchen (12) musste ins Krankenhaus.
An der Blitzer-Säule an der Recklinghauser Straße kam es zu einem Unfall.
An der Blitzer-Säule an der Recklinghauser Straße kam es zu einem Unfall. © Tobias Weckenbrock

Das Mädchen war wohl unterwegs zur Schule am Donnerstagmorgen (25.11.). Es war noch dunkel, als es an der Recklinghauser Straße etwa in Höhe der Heimstraße in Ickern angefahren wurde.

Der Autofahrer (43) war ortsauswärts in Richtung Mengede (Strünkeder Straße) unterwegs, als das Mädchen in der Nähe des Blitzers die Straße überqueren wollte. Nach dem Einsatzbericht der Polizei konnte der Castrop-Rauxeler einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Das Mädchen stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten das Kind in ein Krankenhaus. Der Sachschaden ist vergleichsweise gering: Er liegt nach Schätzungen der Polizei bei etwa 600 Euro.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.