Maksim (6) konnte schon mit dreieinhalb Jahren Fahrrad fahren. Bei seinem Milosz fährt er trotzdem gerne mit.
Maksim (6) konnte schon mit dreieinhalb Jahren Fahrrad fahren. Bei seinem Milosz fährt er trotzdem gerne mit. © Lydia Heuser
Radfahren in jungen Jahren

Radfahren: Warum Stützräder nicht helfen und wie Kinder es richtig lernen

Maksim (6) konnte schon mit dreieinhalb Jahren ohne Stützräder Rad fahren. Wie seine Eltern ihn unterstützt haben und warum der Weg sinnvoll ist, erklärt Ergotherapeut Jörg Pliewisch.

In Deutschland gibt es 81 Millionen Fahrräder, statistisch betrachtet stehen dahinter 81 Millionen Menschen, die irgendwann angefangen haben, Fahrradfahren zu lernen. Denn einfach draufsetzen und losfahren, das geht nicht. Davor stehen unzählige Stunden des Übens und vielleicht der eine oder andere Sturz.

Alles eine Frage des Gleichgewichts

Tipps vom Experten

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite
Avatar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.