Mit einem Ventilwächter haben Zollbeamte die Flucht eines Mannes verhindert, der partout keine Kfz-Steuer bezahlen wollte. (Symbolbild) © dpa
Siegel abgekratzt

Mann will Pfändung seines Transporters durch Flucht vereiteln

Weil ein Mann seine Kfz-Steuern nicht bezahlt hat, soll sein Transporter beschlagnahmt werden. Er flieht, wird gewalttätig und zeigt sich selbst vor Gericht noch uneinsichtig.

Damit sein Wagen nicht beschlagnahmt wird, ist ein 35-jähriger Mann vor der Polizei geflohen. Nicht sehr weit, denn der Wagen war präpariert worden. Polizisten hatten nur ein paar Hundert Meter nach dem Start ein leichtes Spiel, den 35-jährigen Fahrer zu stellen.

Aufkleber abgekratzt und Beamte geschubst

Steuern nicht bezahlt

Über die Autorin
Redaktion Castrop-Rauxel
Ich bin seit etlichen Jahren als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion tätig, besuche regelmäßig Gerichtsverhandlungen, um darüber zu berichten, und bin neugierig auf alles, was in Castrop-Rauxel passiert.
Zur Autorenseite
Avatar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.