Medhi will Popstar werden

02.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Castrop-Rauxel Aneta hat's vorgemacht, jetzt versucht Mehdi sein Glück bei ProSieben. Mit dem 17-jährigen Schüler der Janusz-Korczak-Gesamtschule macht wieder jemand aus Castrop-Rauxel bei einer Casting-Show im Fernsehen mit.

Medhi versucht die Jury der neuen Staffel von «Popstars on Stage» zu überzeugen. Ob ihm das gelingt, ist am nächsten Donnerstag, 5. Juli, ab 20.15 Uhr zu sehen. Dann wird das Casting aus Duisburg ausgestrahlt, bei dem neben Mehdi weitere 2132 Bewerber versuchten, die prominenten Jury-Mitglieder Detlef D! Soost, Jane Comerford (Sängerin von Texas Lightning) und Marusha zu beeindrucken. Medhi aus Rauxel schaffte es in die Endausscheidung mit den besten 14 Kandidaten. Nun muss sich zeigen, ob er es auch in die Qualifikation mit den 60 Besten aus ganz Deutschland schafft.

Gesucht werden bei «Popstars on Stage», jener Serie, die schon die No Angels, BroSis und Monrose hervorbrachte, diesmal Sänger und Sängerinnen, Tänzer und Tänzerinnen, die nicht nur ein herausragendes musikalisches Talent haben, sondern dieses auch mit einer sexy Bühnenshow verbinden können. Nach 26 Folgen, so kündigt ProSieben an, soll die Gewinnerband direkt im Anschluss an das große Finale auf Tour gehen. Bis dahin ist es für Medhi ein weiter Weg... pwu

 

Wie er zu ProSieben kam, ob ihn Aneta inspiriert hat und ob er jeden Abend vor dem Schlafengehen singt - Antworten auf diese und weitere Fragen lesen Sie morgen in unserem Interview.

Lesen Sie jetzt