Coronavirus

Mehrere Coronafälle an Grundschule in Castrop-Rauxel

Wieder ist eine Schule in Castrop-Rauxel von mehreren Coronafällen betroffen. Gleich eine ganze Gruppe muss für längere Zeit in Quarantäne.
Eilmeldung: Sobald wir weitere Informationen haben, berichten wir an dieser Stelle weiter. © Grafik Klose

An der Waldschule in Castrop-Rauxel wurden vier Kinder positiv auf das Coronavirus getestet. Wie die Stadt mitteilt, sind die Fälle alle in einer Klasse aufgetreten. Seit Freitag (27.8.) sind 30 Personen in Quarantäne. Die zweiwöchige Quarantäne wird bis zum 9. September dauern. Es gibt keine Möglichkeit sich freizutesten. Am Freitag hatte es ein positives Pooltestergebnis in der entsprechenden Klasse gegeben. Das Betreuungsangebot der Waldschule sei nicht von den Fällen betroffen.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.