Micky Beisenherz bei Rallye in Castrop-Rauxel dabei

Garagenschätzchen

Ein Platz im Oldtimer direkt neben einem Promi? Kein Problem: Micky Beisenherz fährt bei der Rallye Garagenschätzchen in Castrop-Rauxel mit. Der Moderator und Autor tritt dabei mit einem ganz besonderen Schätzchen an - und der Platz auf dem Beifahrersitz wird noch verlost.

CASTROP-RAUXEL

, 21.03.2017, 07:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Micky Beisenherz bei Rallye in Castrop-Rauxel dabei

Micky Beisenherz fährt mit seinem Datsun 240z California Import bei der Rallye Garagenschätze mit.

Das sind gute Neuigkeiten für die Organisatoren: Für die erste Rallye im September hat der prominente Castrop-Rauxeler fest zugesagt. Moderator und Autor Micky Beisenherz fährt mit - mit seinem Datsun 240 z California Import. Der Promi bildet ein Team mit einem Beifahrer. Der Platz neben ihm wird, wie alle anderen, ausgelost. Sein schwarzer Datsun, Baujahr 1970, hat 150 PS und sechs Zylinder.

Jetzt lesen

Der Prominente fährt für den guten Zweck mit

Harry Lattner, Mitorganisator der Rallye Garagenschätzchen, hat den prominenten Fahrer für den guten Zweck an Land gezogen. Er kennt Micky Beisenherz schon länger und konnte den Oldtimer-Fan für die Rallye begeistern.

So nevenaufreibend wie für seine Beifahrer bei der Sky-Sendung "Mitfahr-Randale" dürfte es allerdings nicht werden. Darin nehmen Beisenherz und andere Schauspieler und Comedians ahnungslose Mitfahrer mit und bescheren ihnen eine Fahrt, die es in sich hat:

Ganz ruhig @MickyBeisenherz ...einatmen...ausatmen... #Mitfahrrandale#Sky1pic.twitter.com/Qk9oEToR3y

— Sky 1 (@Sky1Deutschland)

 

Beisenherz, ehemaliger ASG-Schüler, zieht es immer wieder zurück in seine Heimat. In seiner wöchentlichen Kolumne, die seit Juni 2016 im Stern erscheint, ist Castrop-Rauxel auch immer wieder Thema. 

Infos und Mitfahren
Knapp über die Hälfte der 40 Fahrzeuge hat Wolfgang Heller schon zusammen.
Sie können sich auch jetzt noch mit Ihrem Garagenschätzchen bei uns für die Rallye bewerben.
Schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Garagenschätzchen“ an lokalredaktion.castrop@mdhl.de
Harry Lattner und Wolfgang Heller sind auch beim Oldtimertreffen am 30. April am Europaplatz vor Ort.
Besitzer von Garagenschätzchen können die beiden dort ansprechen und ihren Wagen vorstellen.
Eine kurze Beschreibung und ein Foto des Wagens bei der E-Mail-Bewerbung wären schön.
Voraussetzung: Sie stellen einen Fahrer, der einen Beifahrer bei der Rallye mitnimmt.

Lesen Sie jetzt