Micky Beisenherz lotet Grenzen des Humors aus

Neues TV-Format

Der Castrop-Rauxeler Autor und Fernsehmoderator Micky Beisenherz versucht sich an einem neuen TV-Format. Diesmal gemeinsam mit Stand-up-Comedian Oliver Polak. In „Das Lachen der Anderen“ wollen die beiden im Auftrag des WDR die Grenzen des Humors ausloten – so wurde es zu Beginn der Sendung am Montagabend verkündet.

CASTROP-RAUXEL

, 26.08.2015, 11:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Micky Beisenherz lotet Grenzen des Humors aus

Der gebürtige Castrop-Rauxeler Micky Beisenherz ist Autor beim Dschungelcamp.

Der gebürtige Castrop-Rauxeler Beisenherz und Polak haben sich  in der ersten Folge  in einem Porsche 911 Targa auf den Weg in ein Öko-Dorf gemacht, das sich als Haus mit weitläufigem Garten entpuppte. Zeit genug für den ersten kleinen Klischee-Gag. "Ist das eigentlich eine gute Idee, wenn man zu so einem Öko-Dorf hinfährt, und mit einem Porsche ankommt?", fragte Beisenherz Beifahrer Polak.

Und auch die Rollen-Verteilung im "Öko-Dorf" scheint zunächst klar. Auf der einen Seite der stets engagierte Beisenherz, auf der anderen der eher passiv-aggressiv wirkende Polak, der meist im Null-Bock-Modus operierte.

Mehr als nur Parodie

Die Arbeitsteilung wurde bereits auf der Hinfahrt dem Zuschauer verdeutlicht: Beisenherz soll seine Beobachtungen vor Ort zuspitzen, Polak diese dann in einem Soloauftritt am Ende der Sendung der Dorf-Gemeinschaft um die Ohren hauen. Bis dahin tummelten sich die beiden unter den Öko-Idealisten, führten Gespräche und übernahmen ein paar Aufgaben.

"Das Lachen der Anderen" bewegt sich zwischen Parodie auf die zahlreichen Scripted-Reality-Formate (Frauentausch, Der Trödeltrupp etc.) und Gegenentwurf dazu. So verzichteten die Macher im Verlauf auf ein Vorführen der Öko-Hausgemeinschaft bei einer geballten Ladung Spotts aus Polaks Mund. Im Nachgang von Polaks Spottrede erklärte Ökohaus-Bewohner Micha: "Ich bin erleichtert, dass ihr die Grenze gewahrt habt, da bin ich Euch dankbar. Ich weiß, dass ihr auch anders könnt." 

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt