Ein Autokorso von Querdenkern nahm am Montag um 18.30 Uhr seinen Auftakt am Parkplatz der Willy-Brand-Gesamtschule.
Ein Autokorso von Querdenkern nahm am Montag um 18.30 Uhr seinen Auftakt am Parkplatz der Willy-Brand-Gesamtschule. © Thomas Schroeter
Coronaprotest

Mit Video: Querdenker-Autokorso führte durch Castrop-Rauxels Straßen

Mit einem Autokorso protestierten am Montag Corona-Querdenker in Castrop-Rauxel gegen die aktuellen Auflagen. Etwa 150 Menschen nahmen an dem Korso teil, der von der Polizei begleitet wurde.

Corona-Querdenker aus Castrop-Rauxel und der Region unternahmen am Montagabend, 20. Dezember, einen Autokorso gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen.

Autokorso verlief ohne Zwischenfälle

Hinweise auf bekannte Verschwörungstheoretiker

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.