Unsichere Verkehrslage: An der Auffahrt zur Ringstraße gibt es keine richtigen Ampeln. Nach dem schlimmen Unfall am Freitag (22.10.) wirft das Fragen auf.
Unsichere Verkehrslage: An der Auffahrt zur Ringstraße gibt es keine richtigen Ampeln. Nach dem schlimmen Unfall am Freitag (22.10.) wirft das Fragen auf. © RVR 2020 Aerowest
Ringstraße/B235

Nach Unfall an B235: Polizei prüft Verkehrssituation am Engelsburgplatz

Nach einem Unfall mit einem schwerverletzten Mädchen untersucht die Polizei nun auch die Ampelsituation bei der Auffahrt auf die B235. Sie teilt zudem neue Details zum Hergang mit.

Wer südlich des Engelsburgplatzes die Ringstraße (B235) überqueren möchte, lebt häufiger gefährlich. Denn für Abbieger vom Engelsburgplatz stehen hier zwar Warnlichter, aber eine Ampel oder auch ein Zebrastreifen fehlt. Dies ist am Freitagabend (22.10.) womöglich einer 13-Jährigen zum Verhängnis geworden.

Fahrer und Unfallopfer nicht unter Alkoholeinfluss

Rolle der Ampelsituation beim Unfall wird untersucht

Keine akute Lebensgefahr

Immer wieder Unfälle in diesem Bereich

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.