Nach Unfall mit zwei Verletzten: Polizei sucht roten Lkw mit Kran

Polizei

Bei einem Unfall mit einem Lkw wurden zwei Castrop-Rauxeler verletzt. Der Fahrer beging Unfallflucht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrer des roten Lkw.

Pöppinghausen

28.07.2021, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Unfall ereignete sich auf der Pöppinghauser Straße in Castrop-Rauxel.

Der Unfall ereignete sich auf der Pöppinghauser Straße in Castrop-Rauxel. © Oskar Neubauer

Auf der Pöppinghauser Straße hat es am Dienstagnachmittag (27.7.) einen Unfall mit zwei Verletzten gegeben. Das teilt die Polizei mit.

Ein Lkw-Fahrer streifte gegen 16.15 Uhr in einer Kurve beim Vorbeifahren einen zweiten Laster und beschädigte dabei einen Außenspiegel. Splitter flogen durchs geöffnete Lkw-Fenster und verletzten sowohl den 43-jährigen Fahrer als auch seinen 22-jährigen Beifahrer. Beide kommen aus Castrop-Rauxel.

Jetzt lesen

Die Pöppinghauser Straße musste für die Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.

Der Lastwagenfahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter. Nach ihm wird nun gesucht. Er war in einem roten Lkw mit Kran-Aufbau unterwegs. Das Kennzeichen ist nicht bekannt.

Hinweise zu Fahrer oder Fahrzeug selbst nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Lesen Sie jetzt