Coronavirus

Nächster Corona-Todesfall in Castrop-Rauxel – Kein Super-Spreading bekannt

Das Wochenende hat den 95. Todesfall in Castrop-Rauxel mit Bezug zur Corona-Pandemie gebracht. Es ist das sechste Todesopfer im November 2021. Das Infektionsgeschehen ist hoch, aber diffus.
Eilmeldung: Sobald wir weitere Informationen haben, berichten wir an dieser Stelle weiter. © Martin Klose

Die Corona-Pandemie hat ein neues Todesopfer in Castrop-Rauxel zur Folge gehabt: Für Samstag meldete der Kreis Recklinghausen nun (Montag, 29.11.) den 95. Todesfall seit Ausbruch der weltweiten Epidemie. Es ist der sechste Todesfall im November 2021. Eine Frau starb im Alter von 87 Jahren.

Bekannt sind seit Anfang November damit nun 522 Neuinfektionen in Castrop-Rauxel. 339 Menschen gelten damit hier nun als akut infiziert. Die Inzidenz sinkt allerdings übers Wochenende leicht: Sie stieg nicht wie erwartet über 300, sondern sank von Freitag (296,7) bis Montag auf 285,8.

Kreisweit liegt sie nun bei 250,3. Das ist ein Anstieg seit Freitag von 235,0. Castrop-Rauxel wird an der „Spitze“ der zehn Kommunen abgelöst von Gladbeck: Dort stieg die Inzidenz auf 305,9.

Infektionslage: Keine Super-Spreading-Events bekannt

Womit die einzelnen Infektionen zusammenhängen, kann man derzeit nicht genau sagen. Es handelt sich laut Kreis-Pressestelle nicht um Großwohnanlagen oder einzelne Ereignisse wie zum Beispiel die Aids-Gala oder Feiern im Adventzelt, wie Kritiker der Veranstaltungen im Internet schon mutmaßten. „Im November gibt es mit Stand von Freitag keine großen zusammenhängenden Ausbrüche“, sagt Sprecherin Svenja Küchmeister auf Anfrage unserer Redaktion am Montag. Sprich: keine Superspreader-Events. Im Oktober gab es ein kleinere Lage, aber die sei inzwischen abgearbeitet. Da waren die Fallzahlen aber noch vergleichsweise gering.

Zum Vergleich: In unserer Region sieht es wie folgt aus (Zahlen in Klammern: Meldung vom Vortag):

  • Stadt Bottrop 217,2 (204,5)
  • Kreis Borken 246,3 (246,3)
  • Kreis Coesfeld 177,6 (171,3)
  • Stadt Gelsenkirchen 252,8 (258,6)
  • Stadt Münster 163,7 (173,2)
  • Kreis Recklinghausen 248,0 (243,8)
  • Kreis Steinfurt 254,1 (246,8)
  • Kreis Warendorf 299,9 (299,9)
  • Stadt Bochum: 265,6 (267,5)
  • Stadt Herne: 260,0 (261,3)
  • Stadt Dortmund: 260,7 (263,8)

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.