Netto-Markt an der Herner Straße: An diesen Tagen bleibt der Discounter geschlossen

Discounter

Wer Kunde beim Netto-Markt an der Herner Straße ist, sollte seinen Wochenend-Einkauf ein paar Tage vorziehen. Der Netto-Markt an der Herner Straße schließt für einige Tage seine Türen.

Castrop

, 16.10.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Netto-Markt an der Herner Straße: An diesen Tagen bleibt der Discounter geschlossen

Der Netto-Supermarkt an der Herner Straße wird umgebaut. © Marcel Witte

Der Netto-Markt an der Herner Straße schließt am Samstag, 19. Oktober, seine Türen und öffnet wenige Tage später, am Mittwoch, 23. Oktober, wieder. In der Zwischenzeit verpasst man ihm ein neues Design.

Kunden müssten sich bereits vor der Schließung auf Hindernisse beim Einkauf einstellen, da die Regale während des laufenden Betriebs zum Teil schon abgebaut werden.

Neben Lebensmitteln wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstartikeln, Molkereiprodukten und Brot- und Backwaren erhalten die Kunden im neuen Markt auch Zeitschriften, frei verkäufliche Arzneiprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte.

Sechs Fakten zur Wiedereröffnung:

  • Nahversorgung : mehr als 5000 Artikel mit Fokus auf Frische, Qualität und Regionalität
  • Bio-Lebensmittel: mehr als 400 ökologisch zertifizierte Bioprodukte
  • Bake-Off-Regal: Auswahl an Brot- und Backwaren
  • Mehrwegbereich : umweltfreundlichere Mehrwegflaschen bei Bier, Wasser und Co.
  • Verkaufsfläche : rund 800 Quadratmeter
  • Guter Zweck: Wer an der Netto-Kasse noch etwas Gutes tun will, sagt beim Bezahlen „Aufrunden bitte!“ und spendet damit einen kleinen Cent-Betrag an soziale Kinderprojekte von „Deutschland rundet auf“. Bezahlen können die Kunden bar oder per EC- und Kreditkarte sowie kontaktlos via NFC*, mobil per Smartphone oder per PayPal, Apple Pay und Google Pay.

Jetzt lesen
Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Netto

Discounter am Bahnhof bleibt für sechs Wochen geschlossen

Die Netto-Filiale an der Wartburgstraße soll um 300 Quadratmeter vergrößert werden. Auch sonst hat das Unternehmen große Pläne. Zur Umsetzung muss die Filiale vorerst schließen. Von Michael Schuh

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet

Weihnachtssingen, Schlittschuhlaufen und Kunsthandwerk - Bald öffnen die Weihnachtsmärkte