Ärger um Baugebiet in Castrop-Rauxel: „Von Intimsphäre kann keine Rede sein“

Redakteurin
Der Dingener Christofer Knöper steht in seinem Garten.
Christofer Knöper sorgt sich um sein Grundstück. Ein geplantes Neubaugebiet könnte seinen Garten verschatten. © Lydia Heuser
Lesezeit