Wie ein neues Netzwerk von Frauen für Frauen Unternehmerinnen unterstützen will

Superfrauen

Natalja Wesner hat ein Netzwerk für Unternehmerinnen gegründet. Über Herausforderungen im Job und den Spagat zwischen Familie und Firma tauschen sie sich aus. Das nächste Treffen ist bald.

Castrop-Rauxel

, 06.09.2019, 10:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie ein neues Netzwerk von Frauen für Frauen Unternehmerinnen unterstützen will

Nach der Sommerpause Treffen sich Castrop-Rauxels Superfrauen wieder im September. © Grafik: Wesner

Frauen, die ein eigenes Unternehmen gründen, selbstständig sind und beruflich ihr Leben selbst gestalten: Das sollte im Jahr 2019 eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ist es auch, aber manchmal nur auf dem Papier, wie Natalja Wesner weiß.

„Unternehmerinnen fehlt oft das Selbstvertrauen, mehr Geld für ihre Leistungen zu verlangen“, erklärt Wesner eins der Probleme von selbstständigen Frauen.

Die größte Herausforderung sei allerdings der Spagat zwischen Familie und Geschäft, wie Wesner weiß. Sie ist selbst Mutter, war selbstständig und möchte es ab Anfang kommenden Jahres wieder werden.

Instagram als Organisationsplattform

Um mehr jungen Frauen genug Selbstvertrauen mit auf den Weg zu geben und ein „Vorbild für junge Unternehmerinnen“ zu sein, hat Wesner Anfang dieses Jahres ein Netzwerk gegründet: von Unternehmerinnen für Unternehmerinnen.

Die mittlerweile rund 25 Frauen organisieren sich im sozialen Netzwerk Instagram bei super.frauen.coach. „Im Grunde ist jede Frau eine Superfrau. Nur nicht jeder ist es bewusst“, sagt Natalja Wesner.

Bei regelmäßigen Treffen zweimal im Monat gibt es aber noch mehr als nur guten Zuspruch. So sorgt Wesner auch für fachliche Unterstützung durch Beiträge erfolgreicher Geschäftsfrauen.

Nächstes Treffen am Freitag

Das nächste Mal am Freitag, 6. September, ab 19 Uhr in der Essbar, Rieperbergstraße 98, auf Hof Schulte-Rauxel. Hier gibt es einen Fachvortrag von Rechtsanwältin Ulrike Redeker zum Thema AGB auf Internetseiten. Die Teilnahme ist, wie das ganze Angebot der Superfrauen, kostenlos.

Lesen Sie jetzt