Öl auf dem Hinterrad: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der A 2

Auf seiner eigenen Ölspur ausgerutscht ist am Dienstagabend auf der A 2 ein 29-jähriger Motorradfahrer. Der Mann war Richtung Hannover unterwegs, als er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt.

HENRICHENBURG

23.11.2011, 08:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Reinigung der Fahrbahn musste die Anschlussstelle Henrichenburg in Fahrtrichtung Hannover bis etwa  22 Uhr gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt