Parkbad Nord öffnet frühestens Ende Juni

Nach Wasserschaden

Das sommerliche Wetter provoziert geradezu, sich ins kühlende Wasser im Parkbad Nord zu stürzen: Aber noch müssen sich die Wasserratten in Geduld üben. Wegen des Rohrbruchs im April bleibt das Freibad noch geschlossen.

ICKERN

von Von Ilse-Marie Schlehenkamp

, 24.05.2012, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wenn alles gut läuft, öffnet Castrop-Rauxels einziges Freibad Ende Juni.

Wenn alles gut läuft, öffnet Castrop-Rauxels einziges Freibad Ende Juni.

„Stimmen alle Bedingungen“, sagte Donnerstagmittag (24. Mai) der Chef des städtischen Immobilienmanagements, Wolfgang Stark, im Gespräch mit unserer Zeitung, „dann können wir das Parkbad Ende Juni wieder öffnen.“ Dafür dürfe aber auch rein gar nichts suboptimal laufen.Bislang war die Rede davon gewesen, das Freibad möglichst mit Beginn der Sommerferien am 7. Juli öffnen zu wollen. Alle Reparaturaufträge sind laut Stark mittlerweile erteilt und werden ausgeführt. Der Gesamtschaden, den die voller Höhe die Versicherung trägt, liegt nunmehr bei 275 000 Euro, zunächst war bei einer ersten Grobübersicht von rund 250 000 Euro ausgegangen worden.

Lesen Sie jetzt