Die Brötchenpreise werden in einigen Castrop-Rauxeler Bäckereien zukünftig steigen. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Bäckereien

Preise im „starken Steigflug“: Brötchen in Castrop-Rauxel werden teurer

Mehl, Samen, Öl: Die Preise für diese Produkte steigen seit ein paar Monaten stark. Viele Bäckereien werden deshalb ihre Brötchen-Preise anheben müssen, sagt ein Castrop-Rauxeler Bäckermeister.

Die Preise für Benzin und Diesel sind in den vergangenen Wochen stark gestiegen. Das ist vielen Menschen aufgefallen, und die Ursache liegt auch auf der Hand: Der Ölpreis ist gestiegen. Doch längst nicht nur Öl ist von höheren Preisen betroffen. Auch Brötchen werden in vielen Bäckereien teurer.

Preise für Mehl und andere Rohstoffe steigen

Brötchen müssten um 10 bis 15 Prozent teurer werden

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 2001, gebürtig aus dem Allgäu, mittlerweile nach Dortmund gezogen und fühlt sich im Ruhrgebiet zuhause. Offen für alle Themen, aber schreibt am liebsten über interessante Menschen und besondere Geschichten aus der Region.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.