Bei einer Facebook-Sprechstunde stellte sich Bürgermeister Rajko Kravanja am Montag wieder Fragen von Bürgern speziell zum Themenkreis Corona.
Bei einer Facebook-Sprechstunde stellte sich Bürgermeister Rajko Kravanja am Montag wieder Fragen von Bürgern speziell zum Themenkreis Corona. © Thomas Schroeter
Online-Sprechstunde

Rajko Kravanja: Durststrecke im Bürgerbüro wird in zwei Wochen enden

Bürgermeister Rajko Kravanja hat am Donnerstag zur Facebook-Sprechstunde geladen. Bürgerbüro, E-Scooter, Digitalisierung waren einige der gefragten Themen. Auch ein Fast-Versprechen gab es.

Regelmäßig lädt Bürgermeister Rajko Kravanja zur Bürgersprechstunde ein. Erstmals seit Längerem war diesmal die Corona-Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen nicht das beherrschende Thema. Dauerbrenner bei den Online-Sprechstunden gibt es aber. Auch diesmal, als am Donnertagabend (30.9.) Bürger über knapp zwei Stunden hinweg Fragen schickten.

Künftig kann nur ein Termin pro E-Mail-Adresse gemacht werden

Fragen gab es zu vielen weiteren Themen:

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.