Kravanja zur Energiekrise: Castroper Weihnachtsmarkt könnte dunkler werden

Redaktionsleiter
Eröffnung des Castroper Weihnachtsmarktes 2021: Nicht auszuschließen ist, dass die Beleuchtung 2022 weniger intensiv ausfällt.
Eröffnung des Castroper Weihnachtsmarktes 2021: Nicht auszuschließen ist, dass die Beleuchtung 2022 weniger intensiv ausfällt. © Jonas Hildebrandt
Lesezeit