Bildergalerie

Solidarfondsparty 2017 - Die Fotos Teil I

Die Solidarfondsparty in Castrop-Rauxel ist das Schlager-Event der Region im Frühjahr. Wieder war die Europahalle ausverkauft, obwohl aufgrund einer TV-Live-Show im Ersten spontan ein paar Stars absagen mussten. Die Stimmung war trotzdem grandios.
26.03.2017
/
Solidarfond Schlagerparty Sandy Wagner© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Bernhard Brink© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Uwe Hübner u Sandy Wagner© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Hot Banditoz© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Sandy Wagner© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Bernhard Brink© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Rebel Tell Band© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Norman Langen© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Rebel Tell Band© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Sarah Schiffer© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Antonia aus Tirol© Volker Engel
Solidarfond Schlagerparty Sarah Schiffer© Volker Engel
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Gute Stimmung herrschte beim Autritt der Hot Banditoz mit ihren Hits "Veo Veo" und Co.: Die 3000 Fans in der Europahalle bei der Solidarfondsparty 2017 hatten gute Laune.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hitparade-Gesicht Uwe Hübner moderierte die Solidarfondsparty in der Europahalle 2017 in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
3000 Fans, ausverkauft: Die Europahalle feierte mit den Schlagerstars eine bunte Solidarfondsparty 2017.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Norman Langen bei der Solidarfondsparty 2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel.© Foto: Tobias Weckenbrock
3000 Fans feierten in der Europahalle die 15 Acts auf der Schlagerbühne der Solidarfondsparty 2017.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Kaum zu glauben: Bei der Rebel Tell Band, die nur einsprang, weil Anna-Maria Zimmermann wegen eines Fernseh-Engagements nicht kommen konnte, forderten die Fans in der Europahalle erstmals eine Zugabe. Sie spielten auf satirische Weise "Atemlos" und andere Schlager - dunkel, gitarrenlastig, live.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Bernhard Brink spielte immer wieder auf Castrop-Rauxel an - er sagte, er sei zum zweiten Mal da. Dann grüßte er nach Oldenburg in die Show von Florian Silbereisen und heizte in der Europahalle den Fans ein.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte