Sprechstunde der Sozialen Dienste im Mikado

SCHWERIN Im Familienzentrum Mikado an der Bodelschwingher Sraße gibt es seit heute feste Sprechzeiten des städtischen Bereiches Soziales. Die Stadt kommt den Bürgern entgegen, die bei Problemen vornehmlich sozialer Art den Weg ins Rathaus nicht zurücklegen wollen oder können.

18.03.2009, 13:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dirk Heinacker, Ursula Berg (Klientin), Petra Glöß, Ulrike Seidel-Meyer und Claudia Berg geben Sprechstunde im Mikado.

Dirk Heinacker, Ursula Berg (Klientin), Petra Glöß, Ulrike Seidel-Meyer und Claudia Berg geben Sprechstunde im Mikado.

Wer Fragen etwa zur Betreuung eines pflegebedürftigen Familienangehörigen hat, für den gibt‘s im Familienzentrum ebenfalls ein offenes Ohr. In absehbarer Zeit soll das niederschwellige Angebot auch auf die anderen Familienzentren ausgedehnt werden. Nächster Termin im Mikado ist der 15. April von 8.30 bis 10.30 Uhr.

Lesen Sie jetzt