Noch ist unklar, wann und wo es Corona-Testzentren für Bürger geben wird. Doch wenn eines in Castrop-Rauxel aufgestellt werden sollte, wäre die Stadt bereit, sagt Bürgermeister Rajko Kravanja.
Noch ist unklar, wann und wo es Corona-Testzentren für Bürger geben wird. Doch wenn eines in Castrop-Rauxel aufgestellt werden sollte, wäre die Stadt bereit, sagt Bürgermeister Rajko Kravanja. © Volker Engel
Coronavirus

Stadt Castrop-Rauxel sieht sich bereit für ein Corona-Testzentrum

Kostenlose professionelle Corona-Schnelltests soll es bald überall für alle Bürgerinnen und Bürger deutschlandweit geben. Die Stadt sieht sich auf ein Corona-Testzentrum gut vorbereitet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es am Mittwochabend (3.3.) nach der Konferenz mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder verkündet: Schon ab kommender Woche soll sich jeder Mensch in Deutschland einmal wöchentlich auf das Coronavirus testen lassen können – und zwar kostenlos in einem Testzentrum.

Über den Autor
Redaktionsleiter
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.