800 Jahre alt wird Ickern 2020. Am 4. und 5. September wird dies auf dem Marktplatz gefeiert.
800 Jahre alt wird Ickern 2020. Am 4. und 5. September wird dies auf dem Marktplatz gefeiert. © Mein Ickern (Archiv)
Mein Ickern

Stadtteilverein ändert seinen Plan zum 800. Geburtstag von Ickern

Ickern wird 800 Jahre alt. Das sollte in diesem Jahr groß gefeiert werden. Durch den Plan hat Corona einen Strich gemacht. Jetzt will man mit „Ickerner Schachtmarken“ ein Zeichen setzen.

800 Jahre alt wird Ickern in diesem Jahr. Der bevölkerungsreichste Stadtteil, geprägt von Bergbau und Emscher, wollte das 2020 eigentlich groß feiern. Der Stadtteilverein Mein Ickern hatte dazu bereits einen tollen Jahreskalender aufgelegt, wollte das inzwischen schon traditionelle Ickern-Wochenende mit Bürgerpicknick und Familienfest noch einmal besonders groß feiern.

Neue Ideen mussten jetzt her

Heute gibt es nur noch zwei Gaststätten

2000 Euro Anschubfinanzierung sind da

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.